Universität Paderborn AG Algorithmische Mathematik · von zur Gathen
Fachbereich 17 · Mathematik-Informatik

 

Seminar Rijndael

Nachlese

12. April 2002

 

veranstaltet durch die Universität Paderborn,
Fachbereich Mathematik & Informatik,
AG Algorithmische Mathematik,
Joachim von zur Gathen,
in Zusammenarbeit mit dem
NRW Forschungsverbund Datensicherheit.

Am 2. Oktober 2000 hat die US-Standardisierungsbehörde NIST den  Sieger in einem dreijährigen Wettbewerb um den neuen Krypto-Standard verkündet: Rijndael, entworfen von den beiden belgischen Kryptologen Joan Daemen und Vincent Rijmen. In den nächsten Jahren wird dieses System als AES (Advanced Encryption Standard) in der kommerziellen Kryptographie eine zentrale Rolle spielen; natürlich werden andere Kryptosysteme wie RSA und elliptische Kurven weiterhin ihre Bedeutung behalten.

Dieses eintägige Seminar am Freitag, 12.04.2002 hat sich an Manager und Entwickler von kommerziellen Kryptosystemen und an Forscher gewendet, die dieses neue System kennen lernen wollten.  Professor Rijmen hat persönlich zwei Vorträge gehalten.  Spezielle Vorkenntnisse waren nicht erforderlich.

In Vorträgen wurde der Hintergrund dargestellt, das System im Detail erklärt, und die Möglichkeit zum Experimentieren gegeben, in einer Softwareumgebung und eventuell auch in Hardware.  Das Seminar findet im Informatik-Gebäude der Universität Paderborn statt. Das direkt daneben liegende Heinz Nixdorf MuseumsForum beherbergt das größte Computermuseum Deutschlands. Es gab Gelegenheit zum Besuch des Museums, individuell und auch mit Führung, und anschließend zum gemeinsamen Abendessen.

Die Arbeitsgruppe "Algorithmische Mathematik" im Fachbereich Mathematik, Informatik der Universität Paderborn veranstaltete das Seminar. Diese Arbeitsgruppe ist am NRW-Forschungsverbund "Sicherheit in der Informationstechnologie" beteiligt.
 

0900-0910 Begrüßung
0910-1010 Vincent Rijmen: AES - The selection process (PostScript/GzippedPostScript/PDF)
1010-1045 Joachim von zur Gathen: Grundlagen der Rijndael Funktionen (PostScript/GzippedPostScript/PDF)
1045-1115 Kaffee
1115-1200 Vincent Rijmen: Design philosophy of Rijndael (PostScript/GzippedPostSciprt/PDF)
1200-1345 Mittagessen
1345-1430 Volker Krummel: Der Square Angriff (PDF)
1430-1520 Joachim von zur Gathen: Sicherheitsaspekte von Rijndael (PostScript/GzippedPostSciprt/PDF)
1520-1550 Kaffee
1550-1630 AG Algorithmische Mathematik: Experimentieren mit Rijndael

H. W. Lenstra, Jr. hat für Algebraiker eine zweiseitige Beschreibung von Rijndael geschrieben: (DVI/PostScript/GzippedPostScript/PDF).

Fotogalerie

In der Fotogalerie haben wir ein paar Bilder vom Seminar zusammengestellt.  (120kB für die Galerie, 30kB pro mittlere Vergrößerung und ca. 1MB pro große Vergrößerung.)

Anreise, ...


Author: Michael Nüsken, last change: